Atero Consult übernimmt den Vorsitz der 10. Agilen Leitkonferenz Agile PEP Minds 2022 in Berlin

Die 10. Agile Leitkonferenz Agile PEP Minds in Berlin wird in diesem Jahr unter dem Vorsitz der Atero Consult stattfinden. Es werden auch in diesem Jahr namhafte Experten der Agilen Management Szene und Teilnehmer/innen auf Top-Managementebene erwartet, um die Einführung agiler Methoden, Organisationsentwicklung und neue Wege der agilen Transformation zu diskutieren.

Haupthemen der Konferenz werden sein:

  • Leadership & Agilität – Welche Rolle spielen Führungskräfte um agile Progression zu fördern?
  • Agile Transition in der digitalen Transformation – Wie wirkt sich die Digitalisierung auf das Geschäft aus und welche Chancen kann man daraus ziehen?
  • Voraussetzungen und Auswirkungen auf dem Weg zu agilen Organisationen – Welche neuen Führungsrollen entstehen und was bedeuten diese für die existierende und neue Organisationform?
  • Integration agiler Elemente in einen klassischen, kundenspezifischen Produktentstehungsprozess – Was bedeutet „hybride“ Projektsteuerung und wie kommuniziere ich mit nicht agilen Kunden?
  • Rahmenbedingungen für die agile Arbeitsumgebung – Wie kann über Geschäftseinheiten hinweg effektiv in nicht-agilen Unternehmensumgebungen zusammengearbeitet werden?
  • Agile Transformation – Was sind die Hindernisse im Rahmen einer Agilen Transformation und mit welchen Maßnahmen verschafft man sich Abhilfe?
  • Zusammenspiel von Organisation, Methoden und Menschen – Welche agilen Werkzeuge unterstützen die Verzahnung von Mensch und Prozess?
  • Anforderungen an zukünftige Entwicklungsmethoden – Welche Schnittstellen und Komplexitätsgrade sind in der agilen Produktentwicklung besonders sensibel?

Neben der Konferenzleitung ist ein Redebeitrag der Atero Consult vorgesehen mit dem Referententhema: Agiles Arbeiten mit maximaler Wirkung – die optimalen Rahmenbedingungen in der Organisationsstruktur.

Kern des Vortrages: F&E-Projektmanagement in Entwicklungsprojekten physischer Produkte und Agiles Arbeiten in Agilen F&E-Entwicklungsteams entfaltet maximale Wirkung in Bezug auf Effizienz und Effektivität der Produktentwicklung, wenn die Verantwortlichkeitslinien der Fachabteilungen in der Linienorganisation auf Agile Methodik und Agile Rollen abgestimmt sind. Es ist dazu erforderlich, die Organisationsstruktur auf die Agilen Prinzipien der Eigenverantwortlichkeit und Selbstbestimmtheit der Agilen Teams anzupassen. Der Vortrag zeigt auf, welche Organisationsstrukturen und Organisationselemente die Agilen Rollen, Agilen Methoden, Agilen Prozesse und Agilen Verantwortlichkeiten optimal unterstützen.

Mehr Information und Anmeldung:

Nutzen Sie unseren exklusiven Partner-Rabatt  und sparen Sie 25 % auf den Standardpreis! Kurze E-Mail an neubecker@ateroconsult.com und Frau Neubecker meldet sich umgehend zur weiteren vergünstigten Anmeldung.