Agiles Management in der Versicherungsbranche: Besser zusammenarbeiten ohne Vorgaben „von oben“

Bei Versicherern wird das Agile (Projekt-) Management immer mehr zum Thema. Bei dieser Art des Arbeitens bekommen die Teams auf der operativen Ebene mehr Verantwortung, sie können damit schneller und flexibler agieren. Vorhandenes Wissen wird gezielt zusammengetragen und Kompetenzen eingebunden. Auch die Rolle des Chefs wird neu definiert. Anweisungen und Zielvorgaben zu erteilen, reicht nicht mehr aus. Es geht darum, Mitarbeiter zu befähigen, agil zu handeln.

Lesen Sie den ganzen Beitrag im VersicherungsJournal.de (Link).

Menü schließen