Terminverschiebung aufgrund der Corona-Krise

Auch Atero Consult reagiert auf die aktuelle Situation mit Terminänderungen im Seminarprogramm und mit online-Terminen in der Projektabwicklung

Der Terminplan der Innovations-Seminare der Atero Consult wurde der aktuellen Situation angepasst. Alle Seminare bis zum Juli dieses Jahres werden in die Zeit ab bzw. nach dem September oder in das kommende Jahr verschoben. Um die Themeninhalte und Workshopergebnisse in ihrer Gesamtheit dennoch vermitteln bzw. erarbeiten zu können, wurden Inhalte teilweise kombiniert. So werden z.B. im Seminarformat Agiles Management auch Inhalte des Seminarformats Agile F&E-Effizienz mit aufgenommen.

Atero Consult geht davon aus, dass die Zahl der Anmeldungen ab September sehr hoch sein wird, weil sich viele Gäste aus der ersten Jahreshälfte in die zweite Jahreshälfte ummelden werden und auch schon umgemeldet haben. Daher ist eine frühzeitige Anmeldung für die 2. Jahreshälfte empfehlenswert.

Auch dringende Projekttermine, die nicht Vorort in persönlichen Treffen durchgeführt werden können, aber aufgrund der Dringlichkeit nicht ausfallen dürfen, werden online realisiert. Eine entsprechende Digitalisierung der Inhalte für Agile Meetings oder auch F&E-Effizienzworkshops wurde kurzfristig konzipiert und realisiert.

Natürlich verschieben sich auch Projektinhalte, insbesondere auch deshalb, weil anderen Themen im Augenblick höhere Priorität eingeräumt werden müssen. Wenn jedoch Projekttermine zeitlich erfolgskritisch sind und nicht aufgeschoben werden können, werden diese online mit digitalen Tools durchgeführt.

Viel Agile Pilotprojekte laufen bereits über teilweise internationale Standorte hinweg mit digitalen Agilen Werkzeugen. Diese nun auch online durch den Agilen Coach begleiten zu können, fällt daher entsprechend einfach und die Begleitung kann vorübergehend in der Krise ohne Anwesenheit des Coaches vor Ort gestaltet werden.

Insgesamt ist aber das persönliche Coaching nicht ersetzbar und sobald Reise- und Besuchsbeschränkungen aufgehoben werden, werden die Projekte zur Agilen Transformation auch wieder vor Ort durchgeführt.

Menü schließen