Case Studies

Agiles Management in der Vorentwicklung

Auftraggeber ist ein Optoelektronikentwickler im Bereich Fernoptik.

Nachdem in der Serienentwicklung erfolgreich Agiles Projektmanagement eingeführt wurde, entschied sich der Auftraggeber auch im Bereich Vorentwicklung Agile Methodik zu realisieren.

Dazu wurde zunächst die Organisation und Verzahnung der Vorentwicklung in die Serienentwicklung optimiert und der Vorentwicklungsprozess so gestaltet, daß dieser nicht nur optimiert wurde, sondern auch mit den Prozeduren des Agilen Projektmanagements inbesondere bezüglich der Langzeit- und der Sprintplanung harmonisiert war. Die Agile Methodik wurde an die Anforderungen der Technologievorentwicklung in der Optoelektronik adaptiert.

Gestartet wurde mit einem Motivations- und  Potentialworkshop und nachfolgendem Coaching Agiler Pilotprojekte. Die Pilotprojekte wurden über drei Monate von Agilen Coaches der Atero Consult begleitet und in dieser Zeitphase parallel die Agilen Coaches  und die Agile Teams in Pilotprogrammen ausgebildet und geschult.

Nach dieser Implementierungsphase wurde Agile Methodik in allen Projekten in der Vorentwicklung realisiert. Diese Phase wurde über einen Zeitraum von 12 Monaten begleitet, wobei hier die Auditierung von Agilen Prozessen, Agiler Führung und Agiler Organisation sowie die Zertifizierung von Teams, Coaches und Master-Coaches in der Atero Trainings-Akademie durchgeführt wurde.

Die standortübergreifende Vernetzung der Agilen Technologieprojekte wurde mit geeigneten digitalen Tools umgesetzt.

 

Schlüsselergebnisse

  • Transparenz und Geschwindigkeit
  • 20% Effizienzsteigerung
  • Verbesserte Zielerreichung in den funktionalen Anforderungen der vorentwickelten Technologien​
  • Höherer Akzeptanz der innovativen Technologien im Produktmanagement /Vertrieb und in der Serienentwicklung​
  • Gesteigerte Motivation in den Entwicklerteams​

Zurück zur Übersicht der Case Studies

Menü schließen